Vorstellungsgespräch im Ausland

Ein Vorstellungsgespräch ist immer aufregend und besonders herausfordernd kann es bei der Bewerbung im Ausland werden. Denn man begibt sich in ein unbekanntes Gebiet und ist weniger mit Sprache und Mentalität vertraut. Daher sollte das Vorstellungsgespräch im Ausland gut vorbereitet werden.

Die ausführliche Vorbereitung

Die Vorbereitung beginnt bereits mit der Planung der Anreise. Die Ankunftszeit sollte mehrere Stunden vor dem Termin stattfinden. Wer zum Arbeitgeber fliegt, sollte besser einen Tag vorher anreisen und ein Hotel buchen. Auch unvorhersehbare Ereignisse wie Stau und Flugverspätungen sind zu erwarten. Außerdem sollten Sie die Zahlung der Kosten klären. Übernimmt der Arbeitgeber diese nicht, kann bei Arbeitssuchenden eine Kostenerstattung beim Arbeitsamt angefragt werden. Tragen Sie die Kosten jedoch selbst, sollten Sie alle Rechnungen aufheben und sie später von der Steuer absetzen. Auch der Kleidungsstil kann sich beim Bewerbungsgespräch im Ausland unterscheiden. Bei einer weiten Anreise ist es außerdem empfehlenswert, die Kleidung für das Vorstellungsgespräch im Koffer zu transportieren. Diese und entsprechende Wechselkleidung sollten dann gut gefaltet werden, um Knitterfalten vorzubeugen.

Sitten und Gebräuche im Ausland

In anderen Ländern herrschen meist Verhaltensunterschiede, die den Umgang mit dem Gegenüber ausmachen. Informieren Sie sich daher über die richtige Begrüßung und Anrede eines Arbeitgebers. Findet das Gespräch in der Landessprache statt, sollten Sie außerdem relevante Vokabeln lernen. Auch wenn Sie eine Sprache auf gutem Niveau beherrschen, können im Vorstellungsgespräch besondere Fremdwörter nötig sein. Im Grunde unterscheiden sich die Fragen im Vorstellungsgespräch jedoch nicht. Bereiten Sie sich daher besonders auf Fragen bezüglich ihrer Laufbahn und Motivation vor. Darüber hinaus können ungewohnte Fragen beim Vorstellungsgespräch im Ausland fallen. Können Sie sich vorstellen in diesem Land zu leben? Und ist Ihre Familie bereit für einen bevorstehenden Umzug? Wird das Gespräch nicht im Ausland, sondern per Videokonferenz gehalten, sollten Sie außerdem für gute Lichtverhältnisse sorgen. Störfaktoren wie Kinder oder Haustiere müssen dann unbedingt vermieden werden.

Bewertung unserer Besucher
[Insgesamt: 0 Durchschnitt: 0]

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*